Robbie Williams geht auf große Swing Tour 2014 PDF Drucken E-Mail
Montag, 18. November 2013 um 13:36 Uhr

 

Robbie Williams Swing Tour 2014

 

Robbie Williams wird mit seinem neuen Album Swings Both Ways auf große Europatournee 2014 gehen! Der Vorverkauf startet im Dezember!

Die Swings Both Ways Live Tour startet im April 2014 und wird Ungarn, Österreich, Tschechien, Italien, Holland, Deutschland Dänemark, Norwegen, Schweden, Finland, die Schweiz und England besuchen! Alle Daten findet ihr hier: 

DatumStadtLandHalle
25 AprBudapestUngarnPapp László Arena
26 AprPragTschechienO2 Arena
28 AprWienÖsterreichStadthalle
01 MaiTurinItalienPalaolimpico
04 MaiAmsterdamHollangZiggo Dome
07 MaiDüsseldorfDeutschlandISS Dome
10 MaiHerningDänemarkJyske Bank Boxen
13 MaiOsloNorwegenTelenor Arena
15 MaiStockholmSchwedenEricsson Globe
18 MaiHelsinkiFinlandHartwall Areena
21 MaiHamburgDeutschlandO2 World
28 MaiBerlinDeutschlandO2 World
02 JunZürichSchweizHallenstadion
13 JunBelfastIrelandOdyssey
16 JunLeedsEnglandFirst Direct Arena
22 JunNewcastleEnglandMetro Radio Arena
26 JunGlasgowSchottlandSSE Hydro
29 JunManchesterEnglandPhones 4u Arena
30 JunManchesterEnglandPhones 4u Arena
05 JulBirminghamEnglandLG Arena
08 JulLondonEnglandO2 Arena
09 JulLondonEnglandO2 Arena

WANN GEHEN DIE TICKETS IN DEN VORVERKAUF?

Der Vorverkauf startet am 6. Dezember 2013 um 9:00 Uhr. Es wird zwei Pre-Sales geben: einen für die UK Daten via eine Amazon.co.uk promotion sowie ein kompletter RobbieWillams.com pre-sale für alle Daten (UK und Europa) einen Tag später.

03 DEZEMBER: AMAZON.CO.UK PRE-SALE (UK DATEN)

Alle UK Bewohner können einen Pre-Sale Code für die UK Daten mit dem Kauf des neuen Albums bei Amazon.co.uk erhalten. Der exklusive Pre-Sale für die UK Daten startet am 3.12. um 9 UhrAlle Infos gibt es hier.

04 DEZEMBER: ROBBIEWILLIAMS.COM PRE-SALE

Dieser Pre-Sale ist für alle Daten (UK und Europa)! Er beginnt am 4.12. um 9 Uhr! Alle Empfänger der Robbie Williams mailing list werden am morgen des 4.12. einen Link und Informationen erhalten wie man die Tickets kaufen kann.

06 DEZEMBER: GENERAL SALE

Der allgemeine Vorverkauf startet am 6.12. um 9 Uhr.

Quelle: http://www.robbiewilliams.com/news-blogs/swings-both-ways-live-tour-announcement
 
Robbie Williams veröffentlicht sein neues Studioalbum "Swings Both Ways" am 15. November PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 12. September 2013 um 15:35 Uhr

Robbie is back! Und er hat Verstärkung mitgebracht: Auf seinem neuen Album „Swings Both Ways“ singt er unter anderem mit Lily Allen, Michael Bublé, Kelly Clarkson, Olly Murs und Rufus Wainwright im Duett! Außerdem präsentiert er diverse weitere Klassiker als Coverversionen und rundet das Paket mit einer Reihe von brandneuen Songs ab, die er zusammen mit Guy Chambers geschrieben hat. „Swings Both Ways“ erscheint am 15. November.

>> Hier vorbestellen! <<

Zu besagten Klassikern, die Robbie Williams für sein neues Album als Duett eingesungen hat, zählen unter anderem die Songs „Dream A Little Dream“ (mit Lily Allen), „I Wan’na Be Like You“ (mit Olly Murs) sowie „Little Green Apples“ (mit Kelly Clarkson). Brandneu hingegen sind die Kompositionen „Soda Pop“ (mit Michael Bublé) und das Titelstück „Swings Both Ways“, das er gemeinsam mit Rufus Wainwright geschrieben und aufgenommen hat. Insgesamt sind sechs brandneue Songs auf dem Longplayer versammelt, für die Robbie erstmals wieder mit seinem einstigen Stamm-Produzenten Guy Chambers zusammengearbeitet hat; Chambers übernahm zudem für das gesamte Album die Rolle des Produzenten.



Robbie Williams äußerte sich erst gestern zu seinem kommenden Album: „Um das gleich mal loszuwerden, ich wollte ein Swing-Album aufnehmen, weil ich nun mal ein Swing-Album aufnehmen wollte! Mir war immer klar, dass ich irgendwann noch eins machen würde, und der Zeitpunkt schien mir jetzt einfach perfekt zu sein: Ich habe Spaß am Showbusiness, ich hab Spaß am Leben, und ich habe das Gefühl, dass ich an einem Punkt stehe, an dem keine Albumveröffentlichung von mir ohne einen dazugehörigen Event auskommt. Dieses neue Album soll eine Verneigung, ein liebevoller Blick auf eine Ära sein, an der ich leider nicht teilnehmen konnte, weil ich einfach noch nicht auf der Welt war. Wäre ich aber gerne gewesen, und ich fühle mich sehr stark mit dieser Zeit verbunden.

Anfangs lautete mein Plan noch, ganz ähnlich wie beim letzten Mal vorzugehen, aber dann wurde mir klar, dass ich doch lieber etwas anderes machen wollte. Auf jeden Fall ist das neue Album anders, schon deshalb, weil es nicht durchweg aus Coverversionen besteht. Ich hatte ein paar Songs geschrieben, die ich mit den Menschen teilen wollte, und wenn ich Glück habe, begleiten diese Songs die Leute ja eine Weile und werden ein Teil ihres Lebens. Insgesamt ist es also beides: ganz ähnlich wie das letzte Album dieser Art, und doch vollkommen anders – und hoffentlich gelingt es mir, die ganze Welt damit zu umgarnen!“

Auch Lily Allen kommentierte ihren Gastauftritt auf dem Longplayer: „‘Dream A Little Dream’ zählt zu meinen absoluten Lieblingsliedern, und deshalb habe ich auch keine Sekunde gezögert, als Robbie mich auf dieses Duett ansprach. Während der Aufnahme war ich dann schon ein wenig nervös, besonders als ich ihn fragte, was er für meinen Part genau im Sinn hatte – und er darauf etwas wie ‘sei einfach nur du selbst’ antwortete. Aber ich bin wirklich happy mit dem Resultat, und ich glaube, dass wir diesem Klassiker mit unserer Version absolut gerecht werden.“

Rufus Wainwright sagte über den Titelsong, den er gemeinsam mit Williams geschrieben und aufgenommen hat: „Mit Robbie zu arbeiten war für mich die Erfüllung eines Traums. Menschen beiderlei Geschlechts werden mich dafür wohl wieder einmal beneiden, wie’s aussieht. Robbie ist einfach der real deal, ein krasser Typ, das Allround-Paket, ein ganzer Kerl – und wenn mir jetzt noch mehr derartige Zwei-Wort-Beschreibungen eingefallen wären, dann hätte ich die auch noch hinten drangehängt.“

Olly Murs, der kürzlich erst mit Robbie auf Tour war, kommentierte: „Ich fand es absolut grandios, mit Rob an diesem Album zu arbeiten. Nachdem wir dieses Jahr zusammen durch Europa getourt waren, fühlte es sich einfach nur passend und richtig an, im Anschluss auch noch zusammen ins Studio zu gehen, und ‘I Wan’na Be Like You“ ist ja auch eine dermaßen zeitlose Mitsing-Hymne! Ist eh das Beste, wenn man mit seinen Kumpels arbeiten darf.“

Zuletzt hatte Robbie Williams im Jahr 2001 mit „Swing When You’re Winning“ ein Swing-Album veröffentlicht: Es hielt sich sechs Wochen lang an der Spitze der UK-Charts und bescherte ihm gleich sieben Platinauszeichnungen. In Deutschland verkaufte sich das Album 1,5 Millionen Mal – fünffaches Platin – und landete zum Ende des letzten Jahrzehnts auf Platz #4 der erfolgreichsten Alben der Dekade. „Swing When You’re Winning“ ist nach wie vor das meistverkaufte Album in Robbie Williams Karriere.

Die komplette Tracklist von „Swings Both Ways“ liest sich wie folgt (neue Songs sind mit * markiert):
• „Shine My Shoes“*
• „Go Gentle“*
• „I Wan’na Be Like You“ feat. Olly Murs
• „Swing Supreme“
• „Swings Both Ways“ feat. Rufus Wainwright*
• „Dream A Little Dream“ feat. Lily Allen
• „Soda Pop“ feat. Michael Bublé*
• „Snowblind“*
• „Puttin’ On The Ritz“
• „Little Green Apples“ feat. Kelly Clarkson
• „Minnie The Moocher“
• „If I Only Had A Brain“
• „No One Likes A Fat Pop Star“*

>> Hier vorbestellen! << 

 
Robbie Williams erhält zweimal Gold und ist zu Gast beim Finale von The Voice of Germany am 14. Dezember PDF Drucken E-Mail
Montag, 03. Dezember 2012 um 20:09 Uhr
Robbie Williams erhält zweimal Gold und ist zu Gast beim Finale von The Voice of Germany am 14. Dezember

Am vergangenen Freitag (30.11.) legte Robbie Williams in Bad Kreuznach den Straßenverkehr lahm, als er den Gewinn der Robbie-Williams-Radio-Lotterie bei dem dort ansässigen Radiosender ablieferte - nämlich sich selbst! Es folgen nun die nächsten Highlights, denn der britische Superstar wird für seinen Radiohit "Candy "und dem dazugehörigen Nummer-Eins-Album "Take The Crown" mit Gold ausgezeichnet. Am 14. Dezmber ist Robbie Williams zu Gast beim Finale von "The Voice of Germany"!

Er kam, sang, stieg aufs Dach des Funkhauses und bescherte Bad Kreuznach die spannendesten Stunden des Jahres: Robbie Williams reiste am Freitag (30.11.) in die sympathische, kleine Stadt in Rheinland-Pfalz, um den Lotterie-Gewinn seiner persönlich beim Deutschen Radiopreis in Hamburg im September gestarteten Aktion einzulösen. Antenne Bad Kreuznach hatte den exklusiven Senderbesuch des britischen Superstars gewonnen. Robbie Williams freute sich über den Aufenthalt in der "lovely City" Bad Kreuznach und marschierte nach dem Interview im Funkhaus gut gelaunt und viele Autogramme schreibend durch die Fußgängerzone. Zwischenzeitlich war sogar die Website des Radiosenders, wo man via Livestream dabei sein konnte, wegen Überlastung nicht mehr erreichbar. Die exklusive Reise zu Antenne Bad Kreuznach war ein voller Erfolg und eine besondere Aktion für Fans und Künstler! Dass die deutschen Fans die neuen Songs lieben, bekommt Robbie Williams nun auch in Edelmetall geprägt:

Robbie Williams erhält für seine Single "Candy" die Gold-Auszeichnung, den Song, mit dem er in Deutschland Radio-Geschichte geschrieben hat: Kein anderer Song wurde je zuvor öfters innerhalb einer Woche gespielt als "Candy". Auch für sein Album "Take The Crown", das direkt Platz 1 der Media Control Charts erobert hat, erhält Robbie Williams den Gold-Award!

Die deutschen Fans dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen, denn am 14. Dezember wird Robbie Williams beim Finale von "The Voice of Germany" (Sat.1) zu Gast sein und seine neue Single "Different" präsentieren. Den Videoclip zu "Different" gibt es hier zu sehen. Zudem wird Robbie mit einem der Finalisten live performen! Die finalen Teilnehmer der zweiten Staffel werden in dieser Woche ermittelt. Man darf gespannt sein, mit wem Robbie auf der Bühne stehen und welchen Song sie gemeinsam live präsentieren werden
 
Pre-Sale Tickets für Robbie Williams PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 29. November 2012 um 13:43 Uhr

Seit heute morgen könnt ihr euch bereits Karten für die "Take The Crown Tour 2013" sichern! Seid dabei wenn Robbie Williams nach 7 Jahren wieder die deutschen Stadien rocken wird!

Jetzt bestellen!


Robbie Williams 2013 - Jetzt Tickets sichern!

 
Robbie Williams kommt 2013 nach Deutschland auf Tour PDF Drucken E-Mail
Montag, 26. November 2012 um 16:48 Uhr

 

 

10.07.2013 Gelsenkirchen – Veltins-Arena
27.07.2013 Hannover – AWD-Arena
07.08.2013 München – Olympiastadion
11.08.2013 Stuttgart – Mercedes-Benz Arena

+ Special Guest: Olly Murs

Über sechs Jahre ist es her, dass Robbie Williams Solokonzerte auf deutschen Bühnen gegeben hat. Ein halbe Ewigkeit, die nun endlich, endlich vorüber ist. Denn im Sommer 2013 kommt er für vier Konzerte nach Deutschland. Mit neuen Songs seines aktuellen Albums „Take The Crown“ und seinem unvergleichlichen Talent Menschen zu begeistern, das er über all die Jahre seiner erfolgreichen Solokarriere nicht verloren hat. Im Gegenteil: der Brite ist bereit noch mal allen zu zeigen, was in ihm steckt. Den Titel seines Albums will er deshalb auch ganz bewusst als Kampfansage verstanden wissen: „Ich will es mit jedem aufnehmen, der sich mir in den Weg stellt und mir den Platz auf dem Thron der Popwelt streitig machen will“, berichtet er.

Live können wir uns auf einen Robbie Williams freuen, der kampfeslustig und dabei immer mit diesem einzigartig, verschmitzten Lächeln auf den Lippen, die Stadien zum Beben bringen wird. Und für seine Fans ist dabei jetzt schon klar: Robbie Williams ist und bleibt der König der Entertainer. Als Special Guest wird OLLY MURS bei allen Shows mit dabei sein!

Exklusiver Vorverkauf und offizielle Ticketpreise

Am 29.11.2012, 10:00 Uhr startet über tickets.robbiewilliams.com der exklusive Vorverkauf für die Tickets zur ROBBIE WILLIAMS Deutschland-Tour im Sommer 2013.

Ab dem 30.11.2012, 10:00 Uhr sind die Tickets im Vorverkauf darüber hinaus über robbiewilliams.tickets.de zu erwerben. Karten im Vorverkauf gibt es ab dann auch in München bei den VVK-Stellen von „München Ticket“ sowie in Stuttgart bei den VVKStellen von „Easy Ticket“.

Ticketpreise: 60,- bis 115,- Euro zzgl. Gebühren

Bei allen anderen Ticketanbietern, die Tickets zum Kauf anbieten, handelt es sich um NICHT AUTORISIERTE Anbieter.

Die Tickets für die ROBBIE WILLIAMS Shows in Deutschland werden ausschließlich personalisiert verkauft. Personalisiert bedeutet, dass jedes Ticket an nur eine Person gebunden ist, die namentlich auf diesem erwähnt ist. Weiterhin werden pro Show und pro bestellende Person höchstens sechs Tickets verkauft. Die Personalisierung der Tickets sowie die beschränkte Anzahl an zu erwerbenden Tickets geschieht aus Gründen der Fairness und zur Vermeidung eines Zweitmarkts, auf dem Tickets oftmals zu überhöhten Preisen angeboten werden. Durch diese spezielle und bewusste Regulierung des Vorverkaufs, soll allen Fans die Möglichkeit gegeben werden Tickets zu fairen Preisen (die Ticketpreise liegen zwischen 60,- Euro und 115,- Euro zzgl. Gebühren) zu erwerben.

 

Alle Tourdaten in Europa:

19 Jun 2013 / Etihad Stadium, Manchester / UK    
21 Jun 2013 / Etihad Stadium, Manchester / UK
25 Jun 2013 / Hampden Park, Glasgow / UK
29 Jun 2013 / Wembley Stadium, London / UK
30 Jun 2013 / Wembley Stadium, London / UK
10 Jul 2013 / Veltins-Arena, Gelsenkirchen / DE
13 Jul 2013 / Amsterdam Arena, Amsterdam / NL
17 Jul 2013 / Krieau, Vienna / AT
10 Jul 2013 / Ullevi, Gothenburg / SE
22 Jul 2013 / Parken, Copenhagen / DK
27 Jul 2013 / AWD-Arena, Hannover / DE
31 Jul 2013 / Stadio San Siro, Milan / IT
03 Aug 2013 / Koning Boudewijnstadion, Brussels / BE
07 Aug 2013 / Olympiastadion, Munich / DE
11 Aug 2013 / Mercedes-Benz Arena, Stuttgart / DE
16 Aug 2013 / Stadion Letzigrund, Zurich / CH
20 Aug 2013 / Tallinn Song Festival Grounds, Tallinn / EE

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 29
Template is Powered by www.schaffenskraft.info © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0